Die Goethe-Gesellschaft Altenburg veranstaltet jedes Jahr eine Reihe von Lesungen, Führungen und Vorträgen an verschiedenen Orten in Altenburg und Umgebung. Auf den folgenden Seiten finden Sie eine Übersicht über die nächsten Veranstaltungen und Veranstaltungsorte. Es besteht auch die Möglichkeit, auf das Veranstaltungsarchiv der vergangenen Jahre zuzugreifen.

Goethe in Entenhausen

Goethe in Entenhausen

12.09.2022 | 19:00 | Aula der Volkshochschule Altenburg

Referent: Dr. Clemens Heydenreich

Weitere Informationen zum Vortrag folgen.

Weiterlesen

Altenburger Buchquartett zu Gast in Löbichau

Altenburger Buchquartett zu Gast in Löbichau

27.09.2022 | 19:00 | Bürgersaal Löbichau

Das Altenburger Buchquartett ist im September in Löbichau zu erleben. In den vier vorzustellenden Büchern geht es um unterschiedliche Aspekte des Reisens. Reisen per Ballon, per Zug, per Schiff oder gar in die Unterwelt…

Weiterlesen

Goethe und die polnische Romantik

Goethe und die polnische Romantik

17.10.2022 | 19:00 | Aula der Volkshochschule Altenburg

Bernd Kemter folgt Goethes Begegnungen und Bekanntschaften mit polnischen Dichtern wie Adam Mickiewicz und Antoni Odyniec. Denn während der Weimarer Dichterfürst den deutschen Romantikern wenig abgewinnen konnte, interessierten ihn umso mehr die polnischen Schriftstellerkollegen.
Eine Lesung aus seiner Erzählung „Kalliopes Sturmvögel“ ergänzt den Vortrag.

Weiterlesen

„Wir Stadtliebhaber werden geheißen, den Landliebhaber Knebel zu grüßen“.

„Wir Stadtliebhaber werden geheißen, den Landliebhaber Knebel zu grüßen“.

12.12.2022 | 19:00 | Aula der Volkshochschule Altenburg

Ohne ihn wäre Goethe nicht nach Weimar gekommen, hätten Herder und seine Frau auf einen echten Vertrauten verzichten müssen und viele Jenaer und Weimarer Freundschaftszirkel auf einen liebenswürdigen Charakterkopf. Der Weimarer Klassik wären viele poetische Einfälle entgangen, und den Werken der römischen Dichter Properz und Lukrez würde eine gebührende Übersetzung fehlen: Karl Ludwig von Knebel.

Weiterlesen